WHISTLEBLOWER SYSTEM

Mitarbeiter, Kunden und Lieferanten werden in guter Absicht und garantiert anonym dazu angehalten, illegales oder unethisches Verhalten in den Unternehmen des Konzerns, zu melden.

Solche Fälle müssen entweder an den Group CEO, Søren Husted, oder wenn der Verdacht den Group CEO betrifft, an den Vorstandsvorsitzenden, Lars Pettersson, gemeldet werden.

Zu den zu meldenden Problemen gehören beispielsweise der Verdacht auf Korruption, Bestechung, Betrug, Dokumentenbetrug, schwere Umweltverschmutzung, schwerwiegende Verstöße gegen generelle Sicherheitsbestimmungen oder schwere Fälle von Gewalt und / oder sexuellem Missbrauch.

In der Regel müssen nur schwerwiegende Bedingungen oder Rechtswidrigkeiten durch das Hinweisgebersystem gemeldet werden. Beziehungsprobleme, Fehlzeiten, Verstöße gegen die Rauch- oder Alkoholpolitik, Verstöße gegen E-Mail- und Webrichtlinien werden bei Bedarf entweder dem direkten Vorgesetzten oder der Betriebsausschuss gemeldet.

KP Components A/S
Birkevej 2
DK-6971 Spjald
Phone: +45 97 38 16 11
sales@kp-components.com